Wie werde ich Mitglied beim ASV-Walldorf?

  

Gastkarten

 

 

Das angeln mit Gastanglern ist nur am Badesee Walldorf möglich. Gastkarten werden nur an aktive Vereinsmitglieder ausgegeben damit diese Gastangler mit nehmen können welche einen gültigen Jahresfischereischein haben. Eine Gastkarte kann max. 3x an einen Gastangler ausgegeben werden, danach müsste sich der Gastangler für oder gegen eine Mitgliedschaft entscheiden.

(Sonderreglungen Gastkarten können den Gasterlaubnisscheinen entnommen werden)

 

 

 

Die Aufnahmegebühr

 

 

 

Die Aufnahmegebühr beträgt für Jugendliche und Erwachsene einheitlich 200,- EUR. Diese wird für Jugendliche erst ab dem 18. Lebensjahr fällig.
Als aktives Mitglied wird der Jahresfischereischein und die Sportfischerprüfung benötigt.
Für die passive Mitgliedschaft sind diese jedoch nicht nötig.

 

 

 

Der Jahresbeitrag

 

 

 

Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 100,- EUR für Erwachsene und 20,- EUR für Jugendliche.
Für passive Mitgliedschaft werden  76,- EUR berechnet.

 

 

 

Der Arbeitsdienst



 

Jedes aktives Mitglied verpflichtet sich zur Ableistung von jährlich 10 Arbeitsstunden. Wird der Arbeitsdienst nicht geleistet, werden 25.- EUR pro nicht geleisteter Arbeitsstunde fällig.
Neumitglieder müssen im Rahmen ihrer 2-jährigen Probezeit pro Jahr 20 Arbeitsstunden (statt normal 10 Stunden) leisten, die nicht durch Zahlung abgegolten werden dürfen.
Diese Stunden müssen während der jährlichen Arbeitseinsätze oder bei Vereinsveranstaltungen bzw. nach gesonderter Terminabsprache mit dem Gewässerobmann (siehe Vorstand) geleistet werden.

Tritt ein Neumitglied im laufenden Jahr also zum 01. Juli ein, hatt er für das erste Jahr nur die Anteilsmäßigen 10 Arbeitsstunden bis zum Jahresende abzuleisten.

 

 

 

Der Aufnahmeantrag

 

 

 

Der Verein nimmt zu zwei Stichtagen im Jahr neue Mitglieder auf, zum Januar und zum Juli eines laufendes Jahres.

 

Auf Grund der aktuellen Mitgliederzahl gibt es eine Warteliste in die man sich eintragen lassen kann.

 

Für weitere Informationen
stehen wir ihnen gerne unter unserer E-Mail Adresse vorstand@asv-walldorf.de  zur Verfügung.

 

Bei Interesse sendet uns bitte eine Terminanfrage für ein Beratungsgespräch. Nach dem ein entsprechender Listenplatz frei  geworden ist laden wir den Anwärter nochmals ein um ihm auf einer Vorstandsitzung Gelegenheit zu geben sich vorzustellen. Eine Aufnahme wird dann im Nachhinein geprüft und der Anwärter wird über das Ergebnis informiert.

 

Wir freuen uns auf ihre Anfrage.

 

Aufnahmeantrag ASV-Walldorf 1962 e.V.
Bitte nehme für das Beratungsgespräch folgende Dinge mit:
Den Ausgefüllten Antrag, einen gültigen Jahresfischereischein und eine Urkunde für die bestandene Staatliche Sportfischerprüfung der unteren Fischereibehörde. Wenn eine Aufnahme stattgegeben wird werden zusätzlich zwei Passbilder benötigt. Den ersten Jahresbeitrag und die Aufnahmegebühr sowie evtl. anfallendes Schlüsselgeld werden und können nur in Bar entgegen genommen werden. Der Jahresbeitrag in den Folgejahren wird dann automatisch mit dem Sepa Lastschriftmandat eingezogen.
Aufnahmeantrag ASV-Walldorf 1962 e.V..pd[...]
PDF-Dokument [120.3 KB]