Vereinsjugend

Bei der Jahreshauptversammlung 2013 wurde Gareth Hackett zum Jugendwart gewählt
Mit Tipps und Tricks von eurem Jugendwart könnt ihr bald den "alten Hasen" das Wasser reichen.
Auch werden Berichte von und über euch vorgestellt.

 

 

INFO

§§§§§

 

Wie ist das noch
gleich.....mit dem Jugendfischereischein

 

Regelung:

Den Jugendfischereischein gibt es ab dem 10. Geburtstag bis längstens zum 16. Geburtstag.
Die gesetzliche Fischerprüfung ist für den Jugendfischereischein nicht erforderlich.
Mit einem Jugendfischereischein darf jedoch die Fischerei nur in Begleitung eines volljährigen Fischereischeininhabers ausgeübt werden.

Jugendliche, welche die gesetzliche Fischerprüfung abgelegt und zudem das 14. Lebensjahr bereits vollendet haben,
erhalten den "normalen“ Fischereischein. Mit diesem darf die Fischerei ohne Begleitung ausgeübt werden.

 

Zusammengefaßt:

 Jugendfischereischein von 10 bis höchstens 16 Jahren, ohne Prüfung, aber Fischereiausübung nur in Begleitung.
“Normaler“ Fischereischein frühestens ab 14 Jahren, nur mit Prüfung, aber Fischereiausübung ohne Begleitung. Im ASV-Walldorf ist das angeln ohne Begleitung erst ab 16 Jahren zugelassen.

 

Kosten:

Jugendfischereischein für 1 Kalenderjahr 4,- Euro Gebühr + 3,50 Euro Fischereiabgabe,
Jugendfischereischein für 5 aufeinander folgende Kalenderjahre 6,- Euro Gebühr + 17,- Euro Fischereiabgabe.



3. Junior-Retter-Camp am Badesee Walldorf

Am Samstag, den 20. Juni und am Sonntag, den 21. Juni 2015 veranstaltet das Jugendrotkreuz Frankfurt ein Junior-Retter-Camp am Badesee Walldorf für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren. In Zusammenarbeit mit der Wasserwacht Frankfurt, der Interessengemeinschaft Rettungsdienst Badesee Walldorf e.V. (IRBW) und dem Angelsportverein Walldorf e.V. stehen neben den Inhalten für das Juniorretter-Abzeichen – Ausdauerschwimmen, Tieftauchen, Abschleppen und Erste-Hilfe, auch Knotenkunde, Angeln und Bootfahren auf dem Programm. Ein Lagerfeuer und eine gruselige Nachtwanderung runden den actionreichen Samstag ab. Für einen Teilnehmerbeitrag von 30 Euro erleben die kleinen und großen Wasserratten ein erlebnisreiches Wochenende mit viel Spiel, Spaß und Abenteuer. Die Plätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist der 20 Mai. Für Fragen und Anmeldungen steht Ihnen Maria Steudel über maria.steudel@drkfrankfurt.de zur Verfügung.

 

 

Juniorretter-Camp am Badesee Walldorf

 

Trotz heftiger Regenschauer am Vormittag fanden sich 13 unerschrockene Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren am Morgen des 14. Juli am Badesee Walldorf zum ersten Juniorretter-Camp der Wasserwacht Frankfurt Nordwest, der Interessengemeinschaft Rettungsdienst Badesee Walldorf e.V. (IRBW) und des Angelsportverein Walldorf e.V. ein. Doch kaum begann das Programm, hatte Petrus ein Einsehen mit uns und schloss seine Schleusen, was allerdings nicht hieß, dass wir nicht nass wurden. In den nächsten zwei Tagen gab es Spannung, Spiel und Spaß am und im Wasser für Groß und Klein.

Neben den Inhalten für das Juniorretter-Abzeichen – Ausdauerschwimmen, Tieftauchen, Abschleppen und Erste-Hilfe, standen auch Knotenkunde, Grundangeln, Fliegenfischen und Fischen mit der Pose und Kunstködern auf dem Programm. Ein Höhepunkt des Nachmittags war der ca. 10 Kg schwere Karpfen, der aus dem See geholt wurde. Oder vielleicht doch eher die Türme von selbst gebackenen Waffeln? Oder waren es die Piraten, die kurz vor dem Abendessen mit rasanten Bootsfahrten das Gewässer unsicher machten?

Am Abend wurde es dann am Lagefeuer mit Marshmallows erst gemütlich und anschließend bei der Gespensterjagd rund um den See gruselig.

Der Sonntag startete mit einem gemeinsamen Frühstück im Anglerheim, bevor es dann für die ersten Kinder schon wieder hieß: Ab in den See! Nach dem Mittagessen kam dann das große Finale: Die Juniorretter-Prüfung. Am Ende des Camps konnten wir 7 frischgebackene Juniorretter und 5 JR-Anwärter zu ihren hervorragenden Leistungen beglückwünschen.

Es waren zwei spannende und ereignisreiche Tage, die wir alle in bester Erinnerung haben werden. Voller Vorfreude blicken Kinder und Teamer bereits auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Spiel, Spaß und Action für die Nachwuchsretter am Badesee Walldorf!