Willkommen beim ASV Walldorf 1962 e.V

Petri heil :-)

Wir freuen uns, euch auf unserer Website begrüßen zu können.

 

 

Angler sind Naturschützer

 

Angelvereine hegen und pflegen die Gewässer. Der ASV Walldorf hat den Gundwiesensee in den Gundwiesen bei Walldorf 1962-63 erbaut, und ist seit 1970 Pächter der Angelrechte am Badesee (heute Walldorfer Badestelle), und seit einige Jahren des Gundbaches entlang der Gundwiese und Walldorf Nord. 

 

Die Mitglieder der ASV Walldorf leisten jährlich mehrere Tausend ehrenamtlichen Arbeitsstunden in der Hege und Pflege von den beiden Seen; dies reicht von Schneidarbeiten an der Uferböschung, über Uferbefestigung und monatlichen Wasser-Qualitätskontrollen (Temperatur in unterschiedlichen Tiefen, pH-Wert, Sauerstoffinhalt) bis hin zu Bestandskontrollen.

 

Am Gundbach wurde z.B. bereits ein Elektrofischen zur Bestandsfeststellung zwischen Mönchbruch und den Gundwiesen, zusammen mit dem Verband der Hessischen Fischer durchgeführt, als auch regelmäßigen Termine und Gespräche zur Renaturierung des Gundbachs im Rahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL, 2000/60/EG).

 

Um den Bestand zu ermitteln, finden jedes Jahr mehrere Hegeangeln statt. Hierzu werden Mitglieder gebeten auf bestimmten Fischarten zu angeln damit sie gezählt und vermessen werden können. Die Ergebnisse fließen den vier Gewässerwarten und dem Gewässerobmann zu, damit sie die Bestandsmaßnahmen als auch Hegemassnahmen besser bzw. überhaupt planen können.

 

 

 

Walldorfer See (Badestelle Walldorfer See)
Gundwiesensee Walldorf
Anglerheim ASV-Walldorf mit Sonnenterasse zum Badesee Walldorf